Ikonische Ägäis - 3 Nächte - 2021/2022

Auf unserer magischen Kreuzfahrt „Ikonische Ägäis“ erleben Sie nicht weniger als sechs bezaubernde Reiseziele in der romantischen Ägäis.
Begeben Sie sich auf eine faszinierende Reise und gleiten Sie durch smaragdgrüne Gewässer, entdecken Sie das Geheimnis der Geschichte, lassen Sie atemberaubende Landschaften auf sich wirken und entdecken Sie ikonische Wahrzeichen.

Auf dieser beeindruckenden Reise erleben Sie den mediterranen Lebensstil, probieren die echte griechische Küche und besuchen einzigartige Orte.
Im Preis inbegriffen sind geführte Ausflüge zu einer der bedeutendsten historischen Stätten im östlichen Mittelmeerraum – der antiken Stadt Ephesos und dem minoischen Palast von Knossos – der ersten Hochkultur Europas.

Verfügbare Angebote anzeigen
Map image
1 Athen (Griechenland)
2 Mykonos (Griechenland)
3 Kuşadası (Türkei)
4 Patmos (Griechenland)
5 Heraklion (Griechenland)
6 Santorini (Griechenland)
7 Athen (Griechenland)
Tag 1
Abreise: 11:30 Uhr

Athen

(Griechenland)

ATHEN (Griechenland) 

 

Ihr dreitägiges Abenteuer beginnt mit der Fahrt hinaus zur idyllischen Insel Mykonos. Die „Insel der Winde“, Heimat der berühmten weißen Windmühlen, ist ein malerisches Paradies mit traditionellen Dörfern, bezaubernden Kirchen, weiß getünchten Häusern und einer lebhaften Uferpromenade, gesäumt von Künstlercafés und einladenden Bars. 

Tag 1
Abreise 23:00 Uhr

Mykonos

(Griechenland)

Auf der zauberhaften und von der Sonne verwöhnten Insel Mykonos können Sie die atemberaubende Küstenlinie, weichen Sandstrände und schroffe Felslandschaft bewundern. Liebevoll als „Insel der Winde“ bezeichnet, ist Mykonos Heimat von Windmühlen aus dem 16. Jahrhundert, die auf Postkarten zu ikonischen Wahrzeichen geworden sind. Die energiegeladene griechische Insel ist bekannt für ihre Schönheit, ihr vielfältiges Angebot an Bars, Cafés und Restaurants und ihre lebhafte Atmosphäre.

Tag 2
Abreise: 13:00 Uhr

Kuşadası

(Türkei)

Am Morgen erreichen wir die atemberaubende Küstenstadt Kuşadası. Hier gehen Sie an Land und unternehmen gemeinsam mit Ihrem erfahrenen Reiseleiter einen kostenlosen Ausflug zu den berühmten Ruinen von Ephesos aus hellenistischer Zeit, einem der sieben Weltwunder der Antike. Nach der Rückkehr haben Sie genügend Zeit, sich auf dem Basar am Hafen umzusehen.

Tag 2
Abreise 21:30 Uhr

Patmos

(Griechenland)

Am Nachmittag machen wir uns auf den Weg zur Vulkaninsel Patmos mit ihrer bezaubernden an delikate Spitze erinnernde Küstenlandschaft und den eindrucksvollen steilen Klippen. Auf Patmos soll Johannes der Täufer das Buch der Offenbarung verfasst haben. Sie haben die Möglichkeit, die „Höhle der Apokalypse“ und das Kloster zu besuchen oder an einem traditionellen Fest teilzunehmen.

Tag 3
Abreise 12:00 Uhr

Heraklion

(Griechenland)

Nach der Ankunft auf Kreta begeben Sie sich zu einem weiteren Höhepunkt Ihres dreitägigen Abenteuers – zum geheimnisvollen minoischen Palast von Knossos. Die Legende besagt, dass der tyrannische König Minos einen menschenfressenden Minotaurus in dem unterirdischen Labyrinth unter dem Palast hielt. Bei der Erkundung der antiken Ruinen entscheiden Sie selbst, ob die Bestie halb Mensch oder Mythos war.

Tag 3
Abreise 21:30 Uhr

Santorini

(Griechenland)

Santorini ist mit seinem romantischen Charme eine der berühmtesten griechischen Inseln in der Ägäis. Hier haben Sie Gelegenheit, die magischen Dörfer Fira und Oia zu erkunden und das beliebte Fotomotiv der weiß getünchten Häuser und der auf den Vulkanklippen thronenden Kirchen mit blauen Kuppeln selbst einzufangen. Diese idyllische Insel mit ihrer außergewöhnlichen, erhöhten Lage liefert den perfekten Ort, um den Sonnenuntergang zu beobachten.

Tag 4
Ankunft 07:00 Uhr

Athen

(Griechenland)

Mit der Reise über Nacht zurück zum Festland geht Ihr dreitägiges Abenteuer zu Ende. Mit dem Anlegen in Athen verabschieden wir uns von Ihnen, wo Sie den ganzen Tag Zeit haben, die Fülle an klassischen Touristenattraktionen, Kunstgalerien und weltbekannten Museen zu besuchen, die die griechische Hauptstadt zu bieten hat.