DER SCHATZ DER TÜRKISCHEN RIVIERA

 

Die Türkisküste ist bekannt für ihr angenehmes Klima, ihre feinen Strände und ihre epische Geschichte. Marcus Antonius soll die Region geliebt und als Hochzeitsgeschenk an Kleopatra betrachtet haben. Es wird vermutet, dass die tierische Chimäre aus der griechischen Mythologie von den Vulkanbergen westlich von Antalya inspiriert wurde. Antalya ist eine Stadt, in der schönste Natur unvermittelt auf klassische Architektur und Stil trifft. Sie wurde in früheren Zeiten nur als Tor zur türkischen Riviera angesehen. Aber das Land, das König Attalus II. zuerst als „Paradies auf Erden“ bezeichnete, hat in seiner 2.200-jährigen Geschichte eine lange Entwicklung hinter sich, deren Zeugnisse in der ganzen Stadt verteilt sind. Am Hadrianstor spüren Sie die direkte Verbindung mit dem römischen Kaiser Hadrian, dessen Besuch 130 n. Chr. in Antalya durch den Bau dieses grandiosen Granit- und Marmordenkmals verewigt wurde. Auf dem Platz der Republik können Sie Kemal Atatürk, den revolutionären Gründer der Türkei, von Angesicht zu Angesicht gegenübertreten. Und im historischen Stadtzentrum Kaleiçi können Sie durch Kopfsteinpflasterstraßen schlendern, die von Häusern aus der osmanischen Zeit gesäumt sind. Die großartige Stadtgeschichte Antalyas wird durch die unglaubliche Naturschönheit in Form bewaldeter Gipfel, geheimnisvoller Höhlen und beeindruckender Wasserfälle unterstrichen, die die Stadt umgeben und mit ihr zu einer nahtlosen Einheit verschmelzen. Die Düden-Wasserfälle sind ein besonders faszinierendes System kaskadierender Wasserfälle, die eine außergewöhnliche Ruhe ausstrahlen und nur darauf warten, näher von Ihnen entdeckt zu werden. Es gibt keinen besseren Ort, um einen Moment innezuhalten und die bisherigen Erlebnisse Ihrer großartigen Reise Revue passieren zu lassen.

Weiterlesen

Das Hadrianstor

Drei Bögen aus Granit und Marmor überragen die Besucher von Kaleiçi, dem Altstadtviertel von Antalya. Das monumentale Hadrianstor bewacht seit 130 n. Chr. die Stadt und wurde zu Ehren der Ankunft des römischen Kaisers Hadrian errichtet. Flankiert von Wehrtürmen und großen Mauern, wurde das Tor zur Erinnerung an die Römer erbaut, die die Stadt 133 v. Chr. eroberten und über 200 Jahre voller Wohlstand hier herrschten. Selbst heute noch, mit seinen löchrigen und zerfallenen Wänden, vermittelt dieses in die Jahre gekommene Denkmal noch den Eindruck von Ruhm und Ehre. Das monumentale Erscheinungsbild wird durch aufwendige Ornamente ergänzt und steht im Kontrast zu deren filigranem Charakter. Wenn Sie unter den Bögen hindurchlaufen, sehen Sie handgefertigte Blumen- und Rosettenreliefs. Im Gebälk über sich können Sie stolze Löwenköpfe entdecken. Achten Sie auch auf die arabischen Inschriften aus der Regierungszeit des seldschukischen Sultans Ala ad-Din Kai Kobad I. Es ist nicht schwer zu verstehen, warum das Hadrianstor als das schönste Tor der Region Pamphylien bezeichnet wird.

Kaleiçi

Gut erhaltene Momentaufnahmen der Geschichte, verwinkelte Kopfsteinpflastergassen und herrliche Ausblicke auf die Klippen machen die Altstadt von Antalya zu einem traumhaften Ort. Kaleiçi, was so viel wie „innerhalb der Burg“ bedeutet, ist weitgehend verkehrsfrei, sodass man in dieser bezaubernden Atmosphäre leicht ins Träumen geraten kann. Hinter jeder Ecke findet man Zeugnisse eines anderen Jahrhunderts, mit römischen, byzantinischen, osmanischen, seldschukischen und modernen türkischen Einflüssen. Zu den beliebtesten Sehenswürdigkeiten zählen der Hafen aus der Römerzeit, der von Kaleiçi flankiert wird, und die fein restaurierten osmanischen Häuser, die die engen, lebhaften Gassen säumen. Für Schatzsucher und alle, die noch das eine oder andere Mitbringsel brauchen, ist das Einkaufsviertel dieses Stadtteils mit seiner breiten Auswahl an Souvenirs, Schmuck und Antiquitäten ein wahres Muss. Der perfekte Ort, um ein Erinnerungsstück an Ihre Zeit in einer der schönsten und stilvollsten Städte der Türkei zu finden.

Der Platz der Republik

Treffen Sie den Gründer der modernen Türkei, Kemal Atatürk, am markanten Denkmal auf dem Platz der Republik. Als eines der bedeutendsten Monumente der Türkei symbolisiert dieses Denkmal die Einheit und die Führung des revolutionären Staatsmannes, dessen Siege den Weg für eine türkische Republik ebneten. Es wurde 1964 aus 12 Tonnen Bronze geschaffen und zeigt einen berittenen Atatürk, der zum Angriff bereit ist, und zwei Kinder, die die Jugend des Landes repräsentieren. Der Platz der Republik, über dem das Denkmal thront, ist ein Platz von unvergleichlicher Schönheit. Mit einem einzigartigen Blick auf den Hafen und die Küste, glitzernden Springbrunnen und vielen Orten, an denen man die vorbeigehenden Leute beobachten kann, wäre kein Besuch in Antalya ohne einen Abstecher hierher komplett.

Saat Kulesi, der Uhrenturm

Die alten Mauern von Antalya haben viele Dinge überstanden und wurden schon oft ausgebessert. Die Festungsanlagen der Stadt wurden in hellenistischer Zeit erbaut, von den Römern durch das Hadrianstor erweitert und von Byzantinern, Seldschuken, Zyprioten und Osmanen verstärkt. Wenn diese Mauern sprechen könnten, hätten sie viel zu erzählen. Obwohl der größte Teil heute nicht mehr existiert, zeugen die erhaltenen Bereiche noch immer von ihrer immensen Bedeutung. Halten Sie einen Moment lang inne und betrachten Sie den letzten verbliebenen Turm in der Stadt aus dieser Zeit – Sie werden ebenso große Augen machen wie bereits die Entdecker vergangener Jahrhunderte, die vor Ihnen hierherkamen. Saat Kulesi, der Uhrenturm, wurde anlässlich des 25. Jahres der Herrschaft von Abdulhamit II. erbaut und mit komplexen arabischen Verzierungen und Inschriften ausgestattet. Mit seinen Zinnen und dekorativen Bögen ist dieses Bauwerk bei Einheimischen und Besuchern gleichermaßen beliebt. Und wenn Sie die Chance haben, die Stadt nach Einbruch der Dunkelheit zu erkunden, werden Sie sehen, wie die Schönheit dieses hell illuminierten Turmes die Nacht zum Strahlen bringt.

Die Düden-Wasserfälle

Mit seiner beeindruckenden natürlichen Umgebung und seiner städtisch geprägten Atmosphäre ist Antalya ein wahres Juwel an der Türkisküste. Das vielleicht faszinierendste Naturwunder in der Region sind die Düden-Wasserfälle. Dieses System von Wasserfällen und Höhlen liegt im grünen Stadtpark von Antalya und ist in zwei separate Bereiche unterteilt, die jeder für sich faszinierende Anblicke und eine geheimnisvolle Atmosphäre bieten. Die oberen Wasserfälle bestehen aus einer Reihe von spektakulären Kaskaden, die ineinander übergehend durch friedliche Wälder fließen – ein beliebter Ort der Ruhe und Erholung, der im scharfen Kontrast zum geschäftigen Stadtleben steht. Übersehen Sie nicht die Wendeltreppe, die Sie hinter den Wasserfällen in ein faszinierendes Höhlennetz tief unter der Erde führt. Ebenso beeindruckend sind die unteren Wasserfälle an der Mündung des Flusses Düden, die sich hier direkt ins Mittelmeer ergießen. Beobachten Sie, wie sie von den stolzen Klippen der Stadt Antalya ins Meer stürzen und blicken Sie dann zum Horizont, um die salzige Meeresluft einzuatmen und ein Gefühl der Freiheit zu spüren.

Unsere Top-Kreuzfahrten

Ab
399€
Blue Deal Day – Sparen Sie bis zu 40%
3 Nächte

Termin: 18 März 2022

Ikonische Ägäis Sommer – 3 Nächte All Inclusive

Ab
399€
3 Nächte

Termin: 18 März 2022

Ikonische Ägäis – 3 Nächte All Inclusive

Ab
€879
Blue Deal Day – Sparen Sie bis zu 40%
7 Nächte

Termin: 22 Oktober 2022

Vielseitige Ägäis – 7 Nächte All Inclusive

Ab
499€
Blue Deal Day – Sparen Sie bis zu 40%
4 Nächte

Termin: 14 März 2022

Ikonische Ägäis Sommer – 4 Nächte All Inclusive

Ab
419€
Blue Deal Day – Sparen Sie bis zu 40%
4 Nächte

Termin: 31 Oktober 2022

Ikonische Ägäis – 4 Nächte All Inclusive

Ab
€879
Blue Deal Day – Sparen Sie bis zu 40%
7 Nächte

Termin: 30 April 2022

Idyllische Ägäis – 7 Nächte All Inclusive

Ab
1139€
7 Nächte

Termin: 15 Oktober 2022

Spuren des Paulus – 7 Nächte All Inclusive

Ab
879€
7 Nächte

Termin: 19 November 2022

Drei Kontinente – 7 Nächte All Inclusive

Ab
€1589
14 Nächte

Termin: 12 November 2022

Vielseitige Ägäis & Drei Kontinente – 14 Nächte All Inclusive

Ab
€1589
14 Nächte

Termin: 8 Oktober 2022

Idyllische Ägäis & Spuren des Paulus – 14 Nächte All Inclusive

Ab
2189€
18 Nächte

Termin: 17 Dezember 2022

Weihnachten & Neujahr 2022 – 18 Nächte All Inclusive

Ab
€1589
14 Nächte

Termin: 15 Oktober 2022

Spuren des Paulus & Vielseitige Ägäis – 14 Nächte All Inclusive

Ab
1,529 €
14 Nächte

Termin: 8 April 2022

Vielfältige & idyllische Ägäis 14 Nächte All Inclusive

Ab
€1529
14 Nächte

Termin: 21 Oktober 2023

Spuren des Paulus & Drei Kontinente – 14 Nächte All Inclusive